Bildnerische Erziehung




BE ist...

  • Förderung der Kreativität und der gestalterischen Fähigkeiten
  • Freude an der Entwicklung von individuellen Ausdrucksmöglichkeiten und persönlichen Problemlösungen
  • Spielerischen Umgang mit den Hilfsmitteln der Malerei (Farben, Pinsel), der Grafik (Stifte, Federn, Druck) und der Plastik (Ton, Pappmasche, Draht)
  • Verwendung von visuellen Medien und Erarbeitung einfacher Foto- und Filmtechniken
  • Ausstellungsbesuche
  • Workshops mit Künstlern
  • und vieles mehr!



Luminogramme


Fotomontagen der 6D