Schulschitag am Hochkar

Knapp hundert Schüler/innen waren beim diesjährigen Schitag am Hochkar wieder dabei.




Der Schitag 2016

 

Der Schitag 2016 war sehr lustig! Wir sind mit dem Bus zum Hochkar gefahren, meine Klasse (1b) hat sich einen Bus mit der 2b geteilt. Leider durften wir im Bus nicht essen und nicht trinken aber es gab eine kurze Klopause in der wir etwas essen durften. Als wir am Hochkar angekommen waren, gingen alle die keine eigenen Schi oder Snowboards hatten zum Verleih, der Rest holte seine Schi oder Snowboards aus dem Kofferraum. Danach mussten wir lange warten bis eine Schilehrerin kam, um uns in die Gruppen einzuteilen. Um uns in die Gruppen einteilen zu können, mussten wir die blaue Piste einmal fahren, damit sie sehen konnte zu welcher Gruppe wir passten.

Wir sind bis ein Uhr Schi/Snowboard gefahren dann gab es Mittagessen. Wir konnten wählen zwischen Spaghetti Bolognese, Spaghetti mit Gemüsesoße und Kaiserschmarren. Nach dem Mittagessen konnten wir noch lange schifahren, danach mussten wir das ausgeborgte Material zurückgeben und wieder in den Bus steigen. Die Rückfahrt war meiner Meinung nach sehr gemütlich und wir waren um 19 Uhr wieder bei der Schule.

Mir ist der Schitag viel zu schnell vergangen und ich hoffe er wird nächstes Jahr wieder so lustig!

 

Emily Haselbacher 1B