7B Exkursion zur COBRA

Am Montag, den 14. 9. 2015 unternahm die 7B eine Exkursion zur Einsatzzentrale der COBRA in der Rossauer Kaserne. Herr Ipsirotis, Vater einer Schülerin der 7B und ranghoher Kommandant der COBRA, gab uns einen Überblick über die Einsatzbereiche der COBRA und erzählte uns von einigen seiner gefährlichen Einsätze. Er schilderte auch das harte Auswahlverfahren und Training der Kandidaten und Kandidatinnen. Wir konnten uns die Ausrüstung – schwere kugelsichere Westen und Helme – anschauen und selbst probieren. Unglaublich, wie man sich mit einer bis zu 26 kg schweren Ausrüstung bewegen kann.

Zum Abschluss konnten die Mädchen der 7B ihr Geschick beim Erklimmen des Kletterturms zeigen.