Unverbindliche Übung Tennis

 

Dieses auch in Österreich weitverbreitete Rückschlagspiel stellt für uns eine optimale Ergänzung zu den Sportarten des Sportrealgymnasiums dar. Aus diesem Grund ist es ein fixer Bestandteil in der 8. Klasse und wird als Unverbindliche Übung für alle Schüler/innen angeboten .

Für Anfänger/innen gibt es die Möglichkeit, Grundtechniken und Grundbegriffe zu erlernen, während Fortgeschrittene ihr Eigenkönnen verbessern und eingelernte Fehler korrigieren.

Wir beschäftigen uns mit Schlagtechniken, Material- und Regelkunde, Trainingsformen bis hin zu Turnier- und Wettkampfreife.

Diese Einheit findet im Club Danube Ottakring auf drei Tennisplätzen statt, wo auf drei Plätzen gespielt wird.

Neben dem Verbessern des Eigenkönnens und der Korrektur von eventuell falsch eingelernten Grundtechniken soll ein breites Allgemeinwissen über Verhalten am Platz, Regel- und Materialkunde, bis hin zur Turnierreife erlernt werden.

Ziel dieser Einheit ist, dass jede/r Teilnehmer/in – sowohl im Einzel als auch im Doppel – in der Lage ist, sich künftig auch ohne professionelle Hilfe weiterentwickeln  zu können.

Freude an der Bewegung und Spaß beim Üben ist natürlich die nötige Basis dafür.