Mediation

Als Mitglieder des Mediationsteams wollen wir zu einem guten Schulklima beitragen und Schüler/innen beim Lösen ihrer Konflikte helfen.

Wir treffen uns regelmäßig, im Durchschnitt zwei Stunden pro Woche, in denen wir weitere Streitschlichtungstechniken lernen sowie auch mehr über Konfliktpsychologie erfahren.

Im ersten Ausbildungsjahr übernimmt man noch keine eigenen Mediationen, sondern ist nur als Beobachter/in dabei. Im zweiten, dritten und vierten Ausbildungsjahr übernimmt man eigene Fälle während man weiterhin den Mediationsunterricht und Fortbildungen besucht.

Anfang dieses Jahres fuhren wir für zwei Tage auf einen Alpakahof um uns alle gegenseitig besser kennen zu lernen. Wir hatten auch eine Station beim diesjährigen  Suchtpräventionsworkshop.

Ihr könnt uns erreichen indem ihr:

  • einen Brief in den Briefkasten neben der Bibliothek werft
  • ein Mitglied des Mediationsteams aufsucht
  • zu uns am Freitag in der großen Pause in die Aula kommt
  • mit Prof. Strobl oder Prof. Wailzer redet