Latein

 

5. Klasse (1. Lernjahr)

  • Lehrbuch „Medias in Res“
  • Erwerb der Grundkenntnisse der Grammatik (Wortlehre, Satzlehre)
  • Erarbeiten und Üben grundlegender grammatikalischer Erscheinungen
  • Aufbau eines Grundwortschatzes
  • Themen: Einführung in die Lebensweise, Kultur, Geschichte der Römer, römische Frühzeit, Mythos

 

6. Klasse (2. Lernjahr)

  • Lehrbuch „Medias in Res“
  • Erwerb weiterer Grundkenntnisse der Grammatik (Wortlehre, Satzlehre)
  • Erarbeiten und Üben grundlegender grammatikalischer Erscheinungen
  • Festigung und Vertiefung der erworbenen Kenntnisse
  • Im 2. Semester Beginn der Lektürephase (Alltag)
  • Themen: griechische Mythologie, trojanischer Krieg, römische Kaiserzeit und das Christentum, Anekdoten von der Antike bis zur Gegenwart

 7./ 8. Klasse (3.- 4. Lernjahr)

  • Lektürephase: Lektüre von Originaltexten und deren Interpretation
  • Einblicke in Schriften antiker Autoren
  • Festigung, Vertiefung, Erweiterung der erworbenen Sprachkenntnisse
  • Module (Themenbereiche):
    • Politik und Rhetorik
    • Liebe, Lust und Leidenschaft
    • Latein und Europa
    • Mythos und Rezeption
    • Formen der Lebensbewältigung
    • Heiteres und Hintergründiges
    • Fachsprachen und Fachtexte