DELF SCOLAIRE

Présentation du DELF SCOLAIRE:

la FAQ: la foire aux  questions  - FAQ – frequently asked questions

Was ist DELF?

DELF = die Abkürzung für Diplôme d’Etudes en Langue Francaise

Damit ein offizielles Diplom gemeint, das vom französichen Bildungsministerium vergeben wird. Jedes Diplom entspricht einer der ersten vier Stufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen. A1 A2 B1 B2 Auf jedem Niveau werden mit einer Reihe von Prüfungen die vier Kommunikationskompetenzen bewertet: Textverständnis und Hörverstehen, schriftliche und mündliche Produktion.

Was ist die Unverbindliche Übung (UÜ) Delf scolaire?

Diese UÜ ist ein Übungs- und Vorbereitungskurs auf die DELF Prüfung!

Sie findet meistens geblockt im Wintersemester statt, da die DELF Prüfungen im Frühjahr (meistens im März) stattfinden.

Wer kann mitmachen?

Alle, die bereits Französich lernen! Also ab dem 1. Lernjahr!

Allerdings solltest du die Grundgrammatik verstehen und bereit sein, selbständig zu arbeiten.

Die UÜ ist kein Förderkurs und auch keine Nachhilfe.

Wer hält die UÜ?

Die UÜ hält einer der FranzösischlehrerInnen und der/die Sprachassistent/in.

Was wird gemacht?

Wir üben die 4 Kompetenzen: Hören, Lesen, Schreiben, Sprechen

Muss ich dann die Prüfung machen?

NEIN. Du kannst die UÜ für dich selbst

Wie schwer sind die Prüfungen?

Wie lange dauert die Prüfung?

 

Was habe ich davon?

Gute Vorbereitung für die Neue Matura!

Der Beweis deiner sprachlichen Kompetenzen gemäß europäischem Referenzrahmen.

Noch mehr Französisch!!! ;-)

Besonders interessant ist es in der 7. Und 8. Klasse, da dieses Prüfungszertifikat gut für jeden Lebenslauf und die Bewerbungen sind

Kostet die Prüfung etwas?

Ja.  Zwischen € 39 - €69 . (je Bundesland und Sprachniveau)

Kann ich zur Prüfung gehen, ohne die UÜ DELF zu besuchen?

Ja.

Aber wir empfehlen die UÜ, da die Testformate geübt werden. Sie sind etwas anders als die Schularbeitsformate. Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung findet direkt in den Schulen statt.

Die Gebühren werden von der Kulturabteilung der französischen Botschaft in Verbindung mit den örtlichen Schulbehörden festgesetzt.

 

Wo finde ich noch mehr Informationen?

Dein/e Französischlehrer/in oder Sprachassistent/in hilft dir gerne weiter!

Unter dem Link: http://institut-francais.at/vienne/de/pruefungen/delf-scolaire/praesentation.html

b.margetich@parhamer.at (derzeitige Übungsleiterin)

 

Quelle: http://institut-francais.at/vienne/de/pruefungen/delf-scolaire/praesentation.html