4C an der Ringstraße

Wir, die 4C machten zusammen mit Frau. Prof Winkler und vier Studentinnen der Universität Wien einen Ausflug in die Innenstadt, wobei wir die Ringstraße genauer erkundeten. Wir bildeten Gruppen, wobei jede Gruppe sich über ein wichtiges Bauwerk an der Ringstraße informieren, einen Flyer gestalten und eine kurze Präsentation halten musste. So bekamen wir die Gelegenheit über bekannte Gebäude etwas mehr als nur den Namen zu erfahren. Zum Beispiel, dass Wolfgang Amadeus Mozart die Staatsoper mit seinem populären Stück „Don Juan“ eröffnete oder dass das Burgtheater einst ein unbenütztes Ballhaus war. Was ebenfalls gut zu wissen ist vor der Stadtmauer befand sich ein sogenanntes Glacis, eine große, unbesiedelte und flache Fläche, welche dazu diente Feinde und Eindringlinge  möglichst schnell zu entdecken und abzuwehren. Nach unserer kleinen Reise gönnten sich die Klasse, die Lehrer und die Studentinnen eine wohlverdiente Portion Eis beim Zanoni. Ein gelungener Lehrausflug!

Lena Friedl und Nicole Halinger