Tauchreise nach Hurghada/Ägypten von 26.6. bis 3.7. 2014


Stichwort Abu Salama 

Gedicht von Luzie, Judith, Julia, Chiara, Nina

Vor langer, langer Zeit

Um 12 in der Nacht am Flughafen stand

Die 5b in Vorfreude auf das ferne Land.

Endlich in Ägypten angekommen,

waren alle vor Hitze und Freude schon ganz benommen.

Wunderschönes Wetter und prachtvolle Jacht,

das Tauchen hat uns allen viel Spaß gemacht.

Türkises Wasser und weiße Strände,

nach dem Tauchen hatten alle „Oma-Hände“.

Viele haben mit den Ängsten gerungen

Und sind von 8 Metern vom Schiff ins Meer gesprungen.

Bei einem Spiel waren wir nicht ganz mild,

bei „Gamsch“ wurde es richtig wild.

Das Essen hier war viel zu gut,

wir fraßen aus vollem Übermut.

Im Laufe der Woche hatten wir 6 kg mehr

und versanken im tiefen, klaren Meer.

Wir konnten sogar mit Delfinen schwimmen

und ließen uns spielerisch von ihnen umringen.

Streicheln ließen sie sich auch,

wir kraulten ihnen gemütlich den Bauch.

Wir schliefen an Deck und konnten Sternschnuppen zählen,

Sterne bewundern und die Milchstraße sehen.

Seit 5 Jahren haben wir uns auf diese Reise gefreut

und keiner hat das Mitkommen bereut.

Und zum Schluss noch Abu Salama –

Das sind die Delfine bei den „Araba“.