Riesenerfolg von "Durch Zeit und (T)Raum"

Am 31. Jänner 2018 fand die Premiere des von den Schülerinnen der 2B selbst entwickelten Musicals „Durch Zeit und (T)Raum“ statt.
Monatelang wurden Szenen erfunden, Lieder und Tänze geprobt, Hintergrundmusik komponiert, Kostüme und Bühnenbilder entworfen. Die Schülerinnen ließen ihrer Kreativität freien Lauf und zeigten ein außergewöhnlich hohes Maß an Zusammenhalt und Respekt füreinander.
Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Die Mädels der 2B entführten das zahlreiche Publikum in Märchenwelten, zeigten noch vor Erscheinen des Kinofilms die Fortsetzung von „Mamma mia“ und setzten, unter anderem mit der Geschichte von Malala, ein Zeichen für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern.
Unterstützt wurden sie von den Teilnehmerinnen der Unverbindlichen Übung Bühnentechnik, die mit Lichteffekten zur gelungenen Aufführung beitrugen. Ein kreativer, bunter, mitunter auch nachdenklicher Abend! (POS)

 Mehr Fotos gibt's hier: https://www.dropbox.com/sh/dryze4fd1dyuccs/AADlTFhqWXUuVnuUX6WNEugFa?dl=0


Durch Zeit und (T)Raum


Danke Rafael Riedler für das tolle Video!