3D Kulturtag

Am 21. März  veranstalteten wir, das “Projekt-Management und Persönlichkeitsbildungs” -Team des GRG 17 Parhamerplatz, einen Kulturtag für die 3D.

Da unsere Schule Schüler/innen verschiedener Nationen besuchen, war es recht einfach ein paar Oberstufenschüler/innen, die ihr Herkunftsland vorstellen wollten, zu organisieren. In unserem Festsaal stellten wir 6 Stände auf, für jedes Land einen. Die Philippinen, Syrien, Albanien, Kasachstan, Serbien/Bosnien und die USA wurden vorgestellt. Die Schüler/innen der 3D wurden in 6 Gruppen eingeteilt, durften jeden Stand besuchen und die Kultur, das Essen und die Menschen dieses Landes etwas näher kennen lernen. Anschließend führten wir ein Quiz, in dem wir die Schüler/innen über ihr neu erlerntes Wissen abfragten, durch.

Wir freuen uns sehr dieses Projekt so erfolgreich abschließen zu können,

Das PMP-Team der 7AB