REAL LIFE SUPERHERO

Am 20.11.2015 war das Wiener Klassenzimmertheater mit seinem Stück "REAL LIFE SUPERHERO" in der 1C zu Gast, in dem es um einen selbsternannten Superhelden geht, der die wahre Macht der Konfliktlösung in Empathie und Aufrichtigkeit findet.

 

EL BUENO will den Menschen helfen und will in einer Welt leben in der Hilfe kommt, wenn Hilfe gebraucht wird. Deswegen patrouilliert er im Superheldenkostüm durch die Straßen, immer nach Streit Ausschau haltend, den man vielleicht schlichten kann. 

Doch wie geht das? Der erste Versuch als Schüler eine gemeine Lehrerin zu stoppen macht alles nur schlimmer und nicht besser. Später auf der Straße wird er ausgelacht und in dem Moment, als er dachte ein Kind befreit zu haben, hat er sich am meisten getäuscht.

Kann man Täter und Opfer immer gleich erkennen?

Oder kann es sein, dass vielleicht in einem Streit beide Seiten Recht haben? Beide, sich in ihren Bedürfnissen verletzt fühlen und deswegen zuschlagen?

Wie kann das denn gehen, dass es in einem Konflikt beiden gut geht? Kann das gut gehen? EL BUENO will das rausfinden und trainieren, an jedem Ort, auch im Klassenzimmer.