1C Sagenspaziergang

Sagenspaziergang in der Inneren Stadt

Am 18. Mai wanderten die SchülerInnen der 1C auf den Spuren alter Sagen durch die Innenstadt. Dabei schlüpften sie selbst an den historischen Schauplätzen in die Rolle der ErzählerInnen und ließen die Geschichte vom Heidenschuss, vom Stoß im Himmel, der Speckseite im Roten Turm, dem lieben Augustin, Küssdenpfennig, Gevatter Tod, Wo die Kuh am Brett spielt, Buxbaums Sturz vom Stephandsdom, dem Zahnwehherrgott und des Stocks im Eisen lebendig werden.                

(gro/sat)