4C im AKH

Am 2. Dezember 2015 hat die 4C einen Lehrausgang zum AKH (Allgemeines Krankenhaus) in Wien gemacht. Wir trafen uns beim Haupteingang, wo sich unser Guide vorstellte. Daraufhin ging die geführte Tour durch das Krankenhaus auch schon los.

Angefangen haben wir im Erdgeschoss, wo wir interessante Details über technische Daten (zB: Klimaanlagen) erfuhren. Spannend waren auch die Ausführungen über das Leitsystem des Krankenhauses.

Anschließend durften wir in den Keller, der sonst ausnahmslos dem Personal vorbehalten ist. Es war sehr spannend und aufschlussreich zu sehen, wie die Medikamente auf Fließbändern, die auf den Decken installiert waren, über unseren Köpfen transportiert wurden.

Im Verlauf der Führung wurden uns diverse Jobs vorgestellt, die im einem so großen Krankenhaus ausgeübt werden, wie z.B.: Ärzte, Maler, Tischler, medizintechnische Assistenten, Pfleger, Krankenschwestern, Architekten, Elektriker, Mechaniker und noch einige mehr.

Besonders cool war auch die Tatsache, dass ein Vater eines unserer Mitschüler uns persönlich Einblick in seinen Arbeitsalltag gewährt hat und uns zusätzlich kulinarisch verwöhnt hat. J

Die 4C hatte einen tollen und interessanten Lehrausgang und bedankt sich bei allen Beteiligten dafür.